Filmarchiv A-Z

Das li.wu. ist derzeit leider geschlossen.


Alle online gekauften Karten werden Ihnen automatisch rückerstattet.
Sie müssen nichts weiter unternehmen.

Wir hoffen, dass wir den Betrieb bald wieder aufnehmen können, darum bleibt der Spielplan unter Vorbehalt noch gültig.

Aktuelle Informationen dazu finden Sie umgehend hier auf unserer Webseite.

Bitte buchen Sie vorerst nicht online!

Fremde Haut

Fremde Haut

Regie: Angelina Maccarone, BRD 2005, 97 min, FSK 12


Um in Deutschland zu überleben, ist die aus dem Iran geflohene, homosexuelle Dolmetscherin Fariba gezwungen, die Identität eines Mannes anzunehmen. Als Siamak verschlägt es sie in die schwäbische Provinz, wo sie ausgerechnet in einer Sauerkrautfabrik anheuert. Sie verbringt viel Zeit mit ihrer Kollegin Anne, die Siamaks Geheimnis zu ahnen beginnt.
Queer-Filmreihe - am Montag, 09.11. um 19:00 im Metropol, Barnstorfer Weg 4. Filmreihe in Kooperation mit dem AStA der Universität Rostock.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.