Filmarchiv A-Z

Freedom Writer
©

Freedom Writer

Regie: Richard LaGravenese, USA 2007, 123 min, OF (Englisch,) FSK 12, empf. ab 15 J


Idealistisch beginnt Erin Gruwell ihre Lehrerlaufbahn an der Wilson Highschool im kalifornischen Long Beach und wird mit einem pädagogischen Albtraumszenario aus nichterziehbaren Risikoschülern konfrontiert: Totale Arbeitsverweigerung, Gewalt, und rassistische Bandenkriege dominieren den Schulalltag, denn im Leben der multiethnischen Ghettokids tobt ein knallharter Überlebenskampf, der auch das Klassenzimmer zum Sammelbecken für Diskriminierung, Hass und Intoleranz werden lässt. Ein unkonventionelles Tagebuch-Projekt der engagierten Lehrerin löst die Widerstände und Blockaden der Teenager, für die Schreiben zu einem Akt der Befreiung aus einem scheinbar vorgezeichneten Lebensweg ohne Alternativen wird. Sie werden zu Freedom Writers, die solidarisch gegen Intoleranz und für soziale Gerechtigkeit einstehen. (vision kino) Nach den Original-Tagebüchern der Freedom Writers.

Am 10.10. um 08:30 Uhr mit anschließendem Filmgespräch in englischer Sprache mit Katrin Zabel, Übersetzerin und Mitgestalterin des Mo & Friese KinderKurzFilmFestival Hamburg.

Am 8.10. um 17:30 Uhr Eintritt für Schüler € 2,50.
Filmfest "Flicks" - English lessons in the cinema