Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Flussfahrt mit Huhn

Flussfahrt mit Huhn

Regie: Arend Agthe, BRD 1983, 106 min, FSK 6, empf. ab 6 J


„Lieber Opa, wir sind in einem geheimen Auftrag unterwegs, wir erkunden einen neuen Zugang zum Meer“. Der alte Herr bekommt natürlich einen gewaltigen Schreck, als er diese Botschaft seiner Enkel liest. Kurzentschlossen leiht er sich vom Nachbar ein Boot mit Außenbordmotor und fährt den forschen Entdeckern auf der Weser nach. Zwischen dem Opa und den Kindern beginnt nun eine spannende Verfolgungsjagd, wobei einer den anderen mit immer neuen Varianten austrickst. Solltet ihr in diesem Sommer auch eine Bootspartie starten, denkt daran: Nach Roberts Meinung gehört auf jedes Schiff ein Huhn - zur Abschreckung des Klabautermannes.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.