Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Federicos Kirschen

Federicos Kirschen

Regie: José Antonio Quirós, Spanien 2008, 96 min, OmU (Spanisch), keine FSK


Der schottische Schriftsteller Ferguson bleibt mit seinem Wohnmobil in einem scheinbar idyllischen Tal liegen. Dessen Bewohner leiden seit Jahren unter dem Feinstaubausstoß eines nahegelegenen Kohlekraftwerks. Der Bauer Federico kämpft, ähnlich Don Quichote, seit dreißig Jahren gegen diese Dreckschleuder, die jedoch der größte Arbeitgeber der Gegend ist. Nach und nach lernt der Schotte die kauzigen Bewohner und ihre Sorgen kennen und verstehen. „Verschmitzt - melancholische Öko-Komödie aus Spanien“ (filmecho/filmwoche 16/2010)


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.