Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Faust

Faust

Regie: Alexander Sokurov, Russland 2011, 138 min, DF, FSK 16


Faust, Mediziner, sucht gleich zu Anfang in einem Leichnam den Sitz der menschlichen Seele. Angeekelt von der Sinnlosigkeit des Daseins denkt er über Selbstmord nach, von dem ihn der Wucherer Mephisto abbringt. Die beiden schließen einen Pakt...
In Venedig euphorisch gefeiert und mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet, unterzieht Sokurov („Russian Arch“) das deutsche Drama einer Frischzellenkur. Einflüsse reichen vom Expressionismus bis zur Romantik. Sein Faust hat keine bedeutenden philosophischen Überlegungen mehr anzustellen, er will der jungen Margarete an die Wäsche. Und auch Mephisto fehlt die teuflische Verführungskunst früherer Interpretationen. Eine radikale Neuinterpretation des Fauststoffs voller überraschender Perspektiven.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.