Filmarchiv A-Z

Zusammen ist man weniger allein
©

Zusammen ist man weniger allein

Regie: Claude Berri, Fkr. 2007, 97 min, OmU (Französisch), FSK o.A., empf. ab Klasse 10


Verschiedener könnten sie kaum sein: Camille, eine begabte Zeichnerin, die in einer Putzkolonne arbeitet und in einer zugigen Pariser Dachwohnung lebt. Der schüchterne, wohlerzogene Adelige Laurent, der sich nichts anderes zutraut als Postkarten im Museumshop zu verkaufen. Und der launische, rüpelhafte Gourmet-Koch Franck, der in seiner Freizeit nur Motorräder, Musik und Frauen im Kopf hat. Laurent teilt mit Franck die riesige Wohnung einer verstorbenen Verwandten. An einem kalten Wintertag beschließt er, auch ihre Nachbarin Camille in die Wohnung aufzunehmen, weil er sich Sorgen um ihre Gesundheit macht. Damit ist Ärger vorprogrammiert.
Vorführungen im Rahmen der Cinéfête 9