Filmarchiv A-Z

England!
©

England!

Regie: Achim von Borries, BRD 2000, 95 min


Die Lebenszeit von Valerie ist begrenzt. Der Ukrainer war als Soldat bei den Aufräumungsarbeiten in Tschernobyl eingesetzt. Doch dieser Umstand interessiert Valerie wenig, wie er auch für den weiteren Verlauf zunächst keine Rolle spielt. Denn der junge Mann will nach England, seinem Freund Victor hinterher, der auf dem Weg dorthin vorerst in Berlin gelandet ist. Auch Valerie schafft es bis nach Berlin, kann Victor zwar dort nicht mehr finden, scheint aber mit seiner anspruchslosen, sonnigen Art mit jeder Situation zurechtzukommen. Irgendwann jedoch drängt die Zeit, denn Valerie will nach England. Ein heiter-melancholischer Debütfilm über ungebrochenen Lebensmut und das Festhalten an Träumen.