Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Eichhörnchen fliegt nach Afrika

Eichhörnchen fliegt nach Afrika

Regie: Ottó Foky, Ungarn 1982, 73 min, Puppentrickfilm, FSK o. A., empf ab 4 J


Das Eichhörnchen Mischi ist das Jüngste in seiner Familie und das Sorgenkind, denn er hat einen schwarzen Schwanz. Mischi ist kess, vorlaut und naschhaft. Nachdem er die Nüsse für den Unterricht aufgefressen hat, macht er sich auf die Suche nach dem Wunderbaum, der das ganze Jahr über Nüsse trägt, braucht er doch so keine Wintervorräte mehr anzulegen. Auf dem Rücken eines Albatros gelangt er ins Schlaraffenland. Aber wird Mischi dort glücklich sein? Nach einem ungarischen Märchen.
Sondervorstellungen für Kindergärten auf Anfrage möglich.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.