Filmarchiv A-Z

Earthlings
©

Earthlings

Regie: Shaun Monson, USA 2005, 96 min, OmU (Englisch), 


Sprecher: Joaquin Phoenix, Musik: Moby

Mit nie vorher gesehenem Filmmaterial ist Earthlings eine Chronik der alltäglichen Praxis der größten Industrien weltweit, in denen das Leiden der Tiere zum Geschäft gehört. Mit versteckter Kamera drehte Autor, Produzent    und Regisseur Shaun Monson in den Industriezweigen Nahrungsmittelproduktion, Leder- und Pelzhandel, Unterhaltung sowie in der medizinischen Forschung. Die Dreharbeiten zu dem mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm begannen 1999 und dauerten sechs Jahre. Trotz der Vorhersage mancher Filmverleihe, der Film würde nie gezeigt werden, wird er heute von vielen Organisationen für den bedeutendsten Film im Bereich Tierrecht gehalten.

Um möglichst viele Menschen für diesen Film zu interessieren, versprechen die Organisatoren denen, die den Film vollständig gesehen haben, auf Wunsch die Erstattung des Eintrittspreises sowie weitere 10 €. Ziel der Aktion ist, die Zuschauer zu einer kritischen Auseinandersetzung mit ihrem Konsumverhalten in Bezug auf tierische Produkte zu motivieren.

Eine Aktion von Martina Deutsch und Axel Brodzinski. Dieses einmalige Projekt startete 2014 in Hamburg und wird in diesem Jahr unter anderem in Rostock, Berlin und Köln fortgeführt.