Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Die verzauberte Marie

Die verzauberte Marie

Regie: Alexander Rou, UdSSR 1960, 71 min, FSK o. A., empf. ab 6 J


In diesem abenteuerlichen Märchenfilm trifft ein Soldat in einem verzauberten Wald den kleinen Wanja, dessen Mutter vom Wassergeist gefangengehalten wird. Gemeinsam überwinden sie im feuchten Reich des Bösewichtes allerlei Gefahren, ehe Wanja seine Mutter findet. Aber sie steht in siebenfacher Gestalt vor ihm. Nur durch Wanjas Liebe zu seiner Mutter gelingt es ihm, die Richtige zu finden.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.