Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Die Schachspielerin

Die Schachspielerin

Regie: Caroline Bottaro, Fkr./BRD 2009, 97 min, DF, FSK o.A.


In einem Dorf auf Korsika besteht das Leben der stillen Hélène (Sandrine Bonnaire) aus einer Reihe von sich ähnelnden Tagen. Alles ändert sich, als sie beim Putzen ein Paar beobachtet, das auf einer Hotelterrasse Schach spielt. Hélène fühlt sich von diesem Spiel angezogen, hinter dem sich für sie eine aufregende Welt verbirgt. Sie beschäftigt sich heimlich damit und findet in dem kauzigen Dr. Kröger, dessen Haushalt sie in Ordnung hält, einen Mentor und Freund. Mit ihrer Leidenschaft für das Spiel riskiert Hélène bald ihre Ehe und ihren guten Ruf. Ihr ganzes bisheriges Leben gerät aus den Fugen…


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.