Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Die letzten Gigolos

Die letzten Gigolos

Regie: Stephan Bergmann, BRD 2014, 86 min, FSK 0


Gentlemen alter Schule bitten zum Tanz und veredeln aufgeschlossenen älteren Damen ihren Urlaub: Von Agenturen werden die älteren, charmanten Herren an Reedereien vermittelt. Sie verbringen die ihnen verbliebene Zeit auf den Meeren dieser Welt, um Kreuzfahrt-Teilnehmerinnen um den Finger zu wickeln und selbst dem tristen Seniorendasein zu entfliehen. Mit dieser Distanz zu ihrem Alltag sprechen die Senioren in entspannter Offenheit über ihre mitunter steinigen Lebenswege. So plaudern sie über Wünsche, Sehnsüchte, das Älterwerden, Sex und das Streben nach Glück – Regisseur Stephan Bergmann formt in seinem Dokumentarfilm Porträts von Menschen auf der Suche nach letzter Erfüllung.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.