Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Der Pate
© Paramount

Der Pate

Regie: Francis Ford Coppola, USA 1972, 177 min, DF und OV (Englisch), FSK 16


New York, 1945: Don Corleone (Marlon Brando), Boss der einflussreichsten Mafia-Familie der Stadt, steht vor großen Herausforderungen. Zum einen wollen Drogendealer ihre Waren in Corleones Vierteln vertreiben, zum anderen will das alternde Familienoberhaupt die Geschicke der Familie in die Hände eines seiner Söhne legen.

Vor 45 Jahren feierte »Der Pate« seine Uraufführung in New York. Grund genug für uns, einen der epischsten Mafia-Filme auf der großen Leinwand zu präsentieren – wie gewohnt mit einer kurzen Einführung.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.