Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Die Geschwister Savage

Die Geschwister Savage

Regie: Tamara Jenkins, USA 2007, 114 min, DF, FSK 12


Die Geschwister Wendy und Jon haben sich und ihren Vater jahrelang kaum gesehen. Als sich der Zustand des an Demenz und Parkinson erkrankten Vaters Lenny dramatisch verschlechtert, sind die Geschwister gezwungen zu handeln. Wendy und Jon setzen sich in den Flieger nach Sun City, Arizona, und suchen nach einem geeigneten Pflegeheim für Lenny. Der Regisseurin gelingt es, ein trauriges Thema in komödiantischer Tonlage zu schildern, ohne den Ernst der Lage zu verleugnen. Sie stellt die Fakten realistisch dar, ohne den lebensbejahenden Schwung ihrer Inszenierung zu verlieren. „Eine famose, lakonische und bittersüß-sarkastische Familientragödie. Völlig zu Recht mehrfach preisgekrönt, dazu Oscar-Nominierungen für Laura Linney und das Drehbuch.“ (KulturSPIEGEL)


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.