Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Die Geschichte Norddeutschlands

Die Geschichte Norddeutschlands

Regie: Ingo Helm, BRD 2005, ca. 100 min, keine FSK


Vor der Fernsehausstrahlung zeigt der NDR die ersten zwei Folgen seiner sechsteiligen Reihe. Die Zeitreise beginnt mit den Urmenschen, führt über die Entwicklung von Waffen und Schiffen bis hin zur Völkerwanderung. Die zweite Folge erzählt vom Kampf zwischen Sachsen und Franken, den Wikingereinfällen im 8. Jahrhundert und den erbitterten Kämpfen zwischen Hansestädten und Piraten im 14. Jahrhundert.
Eine Veranstaltung des Norddeutschen Rundfunks.
Eintritt frei.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.