Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Die Anwälte – Eine deutsche Geschichte

Die Anwälte – Eine deutsche Geschichte

Regie: Birgit Schulz, BRD 2009, 92 min, FSK 12


Anfang der 70er Jahre kämpfen drei linke Anwälte gegen die BRD als restriktiven Staat: Otto Schily, Hans-Christian Ströbele und Horst Mahler. Vor Gericht verteidigen sie Menschen, die als Staatsfeinde gelten. Heute ist der eine Bundesinnenminister a.D., der zweite das linke Gewissen der Grünen, der dritte ein als Holocaust-Leugner verurteilter Rechtsextremist. Der Film holt alle drei vor die Kamera und versucht, ihren Weg und ihre Wandlungen nachzuzeichnen.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.