Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Die Affäre

Die Affäre

Regie: Catherine Corsini, Fkr. 2009, 85 min, DF, FSK 12


Suzanne ist eine Frau um die 40. Mit ihrem Mann und ihren beiden schon fast erwachsenen Kindern führt sie ein beschauliches Leben in Südfrankreich. Das ändert sich schlagartig, als sie auf den Gelegenheitsarbeiter Ivan trifft. Sie verliebt sich leidenschaftlich, möchte sich sogar scheiden lassen. Ihr Mann setzt jedoch alles daran, sie wieder für sich zu gewinnen und schreckt selbst vor Drohungen nicht zurück. Doch Suzanne kämpft bis zum äußersten für ihre Liebe.
„Sehenswert ist der Film vor allem wegen seiner wunderbaren Hauptdarstellerin Kristin Scott Thomas, in deren herb-apartem Gesicht sich so vieles ablesen lässt und die auch hier wieder vollkommen unprätentiös erscheint.“ (Filmecho/Filmwoche)


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.