Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Dido Elizabeth Belle

Dido Elizabeth Belle

Regie: Amma Asante, GB 2013, 104 min, DF, noch keine FSK


Dido Elizabeth Belle ist die uneheliche Tochter eines britischen Admirals und einer schwarzen Sklavin. Auf Wunsch des Vaters wächst sie im aristokratischen Haushalt ihres Großonkels, dem Richter Lord Mansfield, als Schwester der gleichaltrigen Elizabeth auf. Doch insbesondere als beide Mädchen ein heiratsfähiges Alter erreichen, muss Dido erkennen, dass ihr auf Grund der dunklen Hautfarbe eine Sonderstellung zukommt. Während Lord Mansfield einen Fall verhandelt, der die Institution der Sklaverei grundlegend in Frage stellt, beginnt auch Dido an den Strukturen ihrer Gesellschaft zu zweifeln. Gefangen zwischen dem Wunsch nach Sicherheit und dem Drang nach wahrer Liebe muss sie eine mutige Entscheidung treffen. Ein Kostümfilm für Herz und Seele, der die Geschichte einer besonderen Frau erzählt. Basierend auf einer wahren Geschichte.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.