Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Der Schaum der Tage

Der Schaum der Tage

Regie: Michel Gondry, Fkr. 2013, 94 min, DF und OmU (Französisch), FSK 12


Der wohlhabende Fantast und Tagträumer Colin liebt Partys, Jazz und Müßiggang. Doch eines fehlt ihm zum großen Glück – die wahre Liebe. Als Colin die wunderschöne Chloé trifft, wendet sich das Blatt: Sie verlieben sich und feiern bald eine schillernd-schräge Hochzeit. Doch bereits auf der Hochzeitsreise erkrankt Chloé an einer rätselhaften Krankheit: Eine Seerose wächst in ihrer Lunge. Die Ärzte sind ratlos, doch Colin ist entschlossen, die Liebe seines Lebens zu retten – koste es, was es wolle.
Verfilmung des Kult-Romans von Boris Vian.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.