Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Der Schamane und die Schlange

Der Schamane und die Schlange

Regie: Ciro Guerra, Kolumb./Venez./Argent. 2015, 124 min, OmU (Span. u.a.), FSK 12


Amazonas, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der Schamane Karamakate wird gebeten, den Forscher Theodor Koch-Grünberg zu heilen. Dafür müssen die beiden die seltene Yakruna-Pflanze finden. Etwa 30 Jahre später trifft der Botaniker R. E. Schultes auf der Suche nach der Yakruna Karamakate. Dieser macht sich noch einmal auf den Weg auf dem Amazonas. Der auf wahren Begebenheiten beruhende Film erzählt von den Mysterien einer fast vergessenen Kultur und den Schrecken der Kolonalisierung.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.