Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Der Eid Trailer
© Alamode Film

Der Eid

Regie: Baltasar Kormákur, Island 2016, 104 min, DF und OmU (Isländ.), FSK 16


Finnur ist ein liebevoller Familienvater und erfolgreicher Herzchirurg in Reykjavik. Seine erwachsene Tochter Anna macht ihm jedoch Sorgen. Sie wohnt nicht mehr zu Hause und konzentriert sich lieber auf Partys als auf ihre Ausbildung. Als Anna sich dann auch noch in den äußerst zwielichtigen Óttar verliebt, droht sie noch tiefer abzurutschen. Der besorgte Finnur versucht alles, um Anna von Óttars schädlichem Einfluss fernzuhalten und gerät dadurch selbst ins Fadenkreuz des Drogendealers.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.