Filmarchiv A-Z

Rise up Trailer
© Neue Visionen

Rise up

Regie: Marco Heinig, Luise Burchard, Steffen Maurer, Luca Vogel, BRD 2022, 92 min, OmU (diverse), FSK 12


Das Grinsen der Trumps und Bolsonaros flackert immer wieder auf, während Bilder von brennenden Wäldern und überfüllten Flüchtlingscamps eine dystopische Zukunft zeichnen. Können die gewaltigen globalen Krisen noch bewältigt werden? Es heißt, dass jeder gesellschaftliche Fortschritt von mutigen Menschen erkämpft werden musste. Fünf Menschen, die an überwältigenden gesellschaftlichen Umbrüchen beteiligt waren, geben Auskunft. Wann entscheidet sich jemand, Normalität und Sicherheit aufzugeben, mehr oder weniger alles hinter sich zu lassen und das Unmögliche zu versuchen? Der Film ergründet die Verwandlung von kleinen Leuten zu großen Held:innen, vom einzelnen Aufbegehren zur großen Revolte, von einer einzelnen Idee zu einem historischen Fortschritt.