Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Promising Young Woman Trailer
© Universal

Promising Young Woman

Regie: Emerald Fennell, USA/Großbritannien 2020, 115 min, OmU (Englisch), FSK 16


Cassandra (Carey Mulligan), einst Jahrgangsbeste im Medizinstudium, ist ein Schatten ihrer selbst. Nach einem traumatischen Erlebnis vegetiert sie mit 30 noch Zuhause bei den Eltern und schlägt sich mit einem 08/15-Job durch. Nur nachts erwacht sie zum Leben. Sie zieht los, aufreizend gekleidet und geschminkt, stellt sich schwer betrunken, um an den Typen, die sie als leichte Beute ansehen und mit zu sich nach Hause locken, Vergeltung zu üben.

Pechschwarze Komödie, die das Rape-and-Revenge-Thema originell variiert.

Bei den Oscars 2021 mit dem Preis für Bestes Original-Drehbuch ausgezeichnet.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.