Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Messer im Herz Trailer
© Salzgeber

Messer im Herz

Regie: Yann Gonzalez, Frankreich 2018, 106 min, OmU (Französisch), FSK 16


Paris, Sommer 1979: Anne Parèze (Vanessa Paradis) verdient ihr Geld als Regisseurin und Produzentin billiger Schwulenpornos. Als sie von ihrer Cutterin Loïs (Kate Moran) verlassen wird, beschließt sie, die Geliebte mit einem ambitionierteren Filmprojekt zurückzugewinnen. Doch ein mysteriöser Killer dezimiert Cast und Crew. Als die polizeilichen Ermittlungen nicht vorankommen, will Anne dem Mörder selbst eine Falle stellen. Doch ihr Plan bringt das verbleibende Team in größte Gefahr.

Melodramatischer Horror-Thriller.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.