Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Five Fingers for Marseilles Trailer
© Drop-Out Cinema

Five Fingers for Marseilles

Regie: Michael Matthews, Südafrika 2017, 121 min, OmU (Sesotho), FSK 16


Marseilles, Südafrika während der Apartheid: Fünf jugendliche Freunde führen ihren eigenen Kampf gegen die Unterdrückung. Dabei erschießt Tau »The Lion« zwei Polizisten und muss für zwanzig Jahre ins Gefängnis. Nach der Entlassung kehrt er unerkannt nach Marseilles zurück und will dort ein neues gewaltfreies Leben beginnen. Doch er muss erleben, dass sich eine neue Macht etabliert hat, die ihre Interessen brutal gegen die Einwohner durchsetzt.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.