Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Mia und der weiße Löwe Trailer
© Studiocanal

Mia und der weiße Löwe

Regie: Gilles de Maistre, Frankreich/Südafrika 2019, 98 min, FSK 6, empfohlen ab 8 Jahren


Mias Leben gerät aus den Fugen, als ihre Eltern von London nach Südafrika ziehen, um dort Löwen zu züchten. Ihr fehlt ihr gewohntes Umfeld, die Freunde, Mia findet alles doof. Bis ihr Vater eines Tages ein weißes Löwenbaby mitbringt. Aber auch aus dem süßen Kätzchen wird ein Löwe, und eines Tages soll er verkauft werden. Mia kann ihren Vater nicht umstimmen, und so reißt sie aus um Charlie in ein Reservat zu bringen.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.