Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Winternomaden

Winternomaden

Regie: Manuel von Stürler, Schweiz/Fkr./BRD 2012, 89 min, OmU (Französisch), FSK o.A.


Der Dokumentarfilm porträtiert zwei Schafhirten in der französischen Schweiz. Drei Esel, vier Hunde und 800 Schafe werden von Carole Noblanc und Pascal Eguisier begleitet. Der Weg führt entlang an Schnellstraßen, Bahngleisen, Vorstadthäuschen und Industriezonen, er führt durch Wiesen und Wälder. Die Schäfer müssen hart arbeiten, kommen aber auch in den Genuss einer intensiven Naturerfahrung, wie sie nur bei wenigen Berufen in ähnlicher Form erlebbar ist. Vor vielen Jahren erlernte Pascal die Schäferei von italienischen Kollegen. Nun möchte er das biblische Handwerk an die 28 Jahre junge Carola weitergeben, damit die Jahrtausende alte Tradition weitergeführt werden kann. Denn in ganz Europa gibt es nur noch sehr wenige Menschen, welche die klassische Schäferei alter Schule beherrschen.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.