Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Winn Dixie – Mein zotteliger Freund

Winn Dixie – Mein zotteliger Freund

Regie: Wayne Wang, USA 2005, 106 min, FSK o. A., empf. ab 6 J


India Opal Buloni zieht mit ihrem Vater, dem Prediger, nach Naomi, einer kleinen verschlafenen Stadt in Florida. Aber die 10jährige hat keine Freunde und ihre Mutter hat die Familie schon vor vielen Jahren verlassen. Opal fühlt sich einsam. Als sie im Supermarkt einen herrenlosen Hund trifft, ändert sich dies schlagartig. Sie nimmt den Hund, den sie Winn-Dixie nennt, mit nach Hause. Winn-Dixies draufgängerisches und fröhliches Wesen hilft Opal, neue Freunde zu finden. Auf ihren Unternehmungen lernt das ungleiche Duo unter anderem den musikalischen Zoohändler Otis, die ältere Bibliothekarin Miss Franny und die herzensgute Gloria kennen. Mit Opals und Winn-Dixies Hilfe kommen sich die Bewohner von Naomi wieder näher. Nach dem Kinderbuch „Winn Dixie“ von Kate DiCamillo.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.