Filmarchiv A-Z

Willi und die Wunder dieser Welt
©

Willi und die Wunder dieser Welt

Regie: Arne Sinnwell, BRD 2009, 85 min, FSK o. A., empf. ab 6 J


Willi reist um die Welt, um fremde Kulturen und die unterschiedlichsten Lebensräume kennen zu lernen. Bevor er sich auf den Weg nach Australien, Alaska, Japan und Afrika macht, trifft er sich mit seiner 92-jährigen Freundin, der Weltenbummlerin Frau Klinger. Sie hat ihn zu dieser Reise angestiftet und bittet ihn, eine Handvoll Sand aus der Sahara mitzubringen. Willi packt seinen Rucksack und erlebt die großen und kleinen Wunder dieser Welt. Dabei muss er einige Abenteuer bestehen. Willi streichelt schwergewichtige Eisbären, flieht vor hungrigen Krokodilen, verirrt sich in der japanischen Hauptstadt Tokio und durchquert auf einem Motorrad die größte Wüste der Welt. Überall auf seiner Reiseroute begegnet Willi liebenswerten Menschen, die ihm bereitwillig zeigen, was das Leben an diesem Ort einzigartig macht.