Filmarchiv A-Z

Waterboys
©

Waterboys

Regie: Sinobu Yaguchi, Japan 2001, 90 min, OmU (Japanisch), keine FSK


Suzuki ist das einzige Mitglied des Schwimmteams der Tadano Boy's High School. Das ändert sich schlagartig, als eine neue Trainerin an die Schule kommt, die noch dazu äußerst attraktiv ist. Alle wollen plötzlich am Schwimmen teilnehmen, bis sie feststellen, dass die junge Frau eine Gruppe Synchronschwimmen aufbauen will. Diese Sportart gilt in Japan als extrem unmännlich. Trotz der bald einsetzenden Hänseleien bleiben fünf Jungs dabei, und alle haben sie dafür sehr persönliche Gründe. Eine charmante Komödie über junge Männer, die ihren Weg ins Erwachsensein suchen.
Eine Veranstaltung der Deutsch-Japanischen Gesellschaft zu Rostock in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Kulturinstitut (The Japan Foundation).