Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Was will ich mehr

Was will ich mehr

Regie: Silvio Soldini, Italien/Schweiz 2010, DF, 124 min, FSK 12


Der zerbrechlich wirkenden Anna aus Mailand geht es gut: Sie hat einen fürsorglichen Lebensgefährten, einen sicheren Bürojob und verlässliche Freunde. Als Annas Schwester ein Kind bekommt, signalisiert auch Annas übergewichtiger Freund Alessio, dass er an Nachwuchs denkt. Anna willigt zögernd ein. Doch dann trifft sie zufällig den attraktiven Domenico aus Kalabrien, der für eine Cateringfirma arbeitet. Sie kann den glutäugigen Mann nicht vergessen, zum ersten Mal gibt es für sie und bald auch für ihn nichts anderes als Leidenschaft und Begehren. Sie treffen sich heimlich ein Mal die Woche in einem Stundenhotel. Ihre gemeinsamen Momente der Freiheit werden erkauft mit Lügen und bezahlt mit schlechtem Gewissen. Bis Anna den Entschluss fasst, dass sie von dieser Liebe mehr erwartet.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.