Filmarchiv A-Z

Von Menschen und Pferden
©

Von Menschen und Pferden

Regie: Benedikt Erlingsson, Island/NL/BRD 2014, 81 min, DF, FSK 12


Die Islandponys sind eine besonders widerstandsfähige und vielseitige Pferderasse. Die Isländer pflegen eine enge Beziehung zu diesen Vierbeinern, zumindest die Bewohner eines idyllischen Tals in Benedikt Erlingssons Langfilmdebüt. Darin schildert er in vier skurrilen Episoden, wie eng Leben und Sterben von Menschen und Pferden verbunden sein können, die Irrungen und Wirrungen der Liebe inklusive. Es geht stellenweise drastisch, blutig und auf jeden Fall schwarzhumorig zu. Wer ein nordisches Pferdeidyll erwartet, ist hier falsch!