Filmarchiv A-Z

Unter Männern – Schwul in der DDR
©

Unter Männern – Schwul in der DDR

Regie: Ringo Rösner, Markus Stein, BRD 2012, 93 min, FSK 12


Homosexualität wurde in der Deutschen Demokratischen Republik nicht verfolgt. Trotzdem, geoutet hat sich keiner, denn anders sein - egal auf welche Art und Weise - ist in keinem totalitären System willkommen. Wie also lebte man als Schwuler in der DDR? Rösner lässt sechs Männer zu Wort kommen, einige von ihnen sprechen zum ersten Mal in ihrem Leben offen über ihre Homosexualität. Sie teilen ihre persönlichen Liebes- und Leidensgeschichten, die vor allem von einem bestimmt sind: vom Schweigen.