Filmarchiv A-Z

Time Of The Gypsies
©

Time Of The Gypsies

Regie: Emir Kusturica, Jugoslawien 1988, 141 min, OmU (Romani, Serbokroatisch), FSK 16


Perhan, ein junger Roma, der bei seiner Großmutter in einem jugoslawischen Dorf lebt, begleitet den reichen „Geschäftsmann“ Ahmed nach Mailand und steigt hier zu dessen rechter Hand auf. Ahmeds Geschäfte bestehen freilich aus Diebstahl, Hehlerei und der hemmungslosen Ausbeutung einer Schar von bettelnden Kindern. Mit ungeheurer poetischer Kraft, vielen kleinen phantastischen und tragikomischen Geschichten erzählt „Time Of The Gypsies“ vom Erwachsenwerden, dem Verlust der Unschuld und den verlorenen Träumen. Es war der erste internationale Erfolg von Regisseur Emir Kusturica. („Arizona Dream”, „Underground“, „Schwarze Katze, weißer Kater”)
Preis für die beste Regie, Cannes 1989