Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

The Yes Men

The Yes Men

Regie: Dan Ollman, Sarah Price, Chris Smith, USA 2003, 80 min, Dok.-Film, OmU (Englisch), keine FSK, empf. ab 15 J


Die Yes Men, zwei globalisierungskritische Spaßvögel, nehmen mit Kurzhaarschnitt und Businessanzug die Gestalt des Feindes an und halten als vermeintliche Vertreter der World Trade Organization (WTO) auf internationalen Kongressen ihre absurden Vorträge. Einige ihrer gallig komischen Aktionen sind in „The Yes Men" dokumentiert und machen das Unfassbare deutlich: Die zynischen Powerpointpräsentationen als Spiegelungen der unbequemen Wahrheit rufen meist keinerlei Proteste hervor, weil der Weltmarkt für die Zuhörer nur eine spielerische Herausforderung ohne jede moralische Grenze darstellt.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.