Filmarchiv A-Z

The Mighty – Gemeinsam sind wir stark
©

The Mighty – Gemeinsam sind wir stark

Regie: Peter Chelsom, USA 1998, 100 min, OmU (Englisch)


Chelsom erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen zwei Jungen: Maxwell, ein Einzelgänger, ist dick, schweigsam und nicht gerade von sehr schneller Auffassungsgabe. Er wohnt bei seinen Großeltern, denn sein Vater sitzt wegen Mordes an seiner Frau im Gefängnis. Dann zieht der hochintelligente und phantasievolle Kevin mit seiner Mutter Gwen ins Nachbarhaus.Kevin leidet an einer schweren Krankheit und ist auf Krücken angewiesen. Die beiden Jungen schließen schnell Freundschaft. Der kräftige Maxwell hebt Kevin einfach auf seine Schultern, und so bilden sie eine Einheit, von der beide profitieren. Als »Freak the Migthy« verhindert das Duo sogar einen Raubüberfall auf einen Laden.In ihrer Phantasie tauchen die beiden in die Welt der Artus-Sage ein, beschützen schöne Jungfrauen und besiegen riesige Monster. Doch die Wirklichkeit holt sie schnell ein: Maxwells Vater wird aus der Haft entlassen, und bei Kevin meldet sich die Krankheit mit einem schweren Anfall zurück.