Filmarchiv A-Z

The Look of Love
©

The Look of Love

Regie: Michael Winterbottom, GB/USA 2013, 101 min, DF und OmU (Englisch), keine FSK


Nach bescheidenen Anfängen im Showbusiness eröffnet der junge Paul Raymond (Steve Coogan) 1958 in Soho im Londoner West End den ersten Stripclub Großbritanniens. Doch das ist nur der Anfang: Bald gehören ihm mehrere Theater, in denen er erotische Revuen und Stücke aufführt, sowie das größte Männermagazin Großbritanniens. Raymond wird zum „König von Soho", nachts kreuzt er im Rolls Royce und in ständig wechselnder weiblicher Begleitung durch die Straßen des Viertels. Seine Frau Jean (Anna Friel) erträgt seine Untreue und seinen ausschweifenden Lebensstil geduldig und kümmert sich um die beiden Kinder. Doch dann findet Paul bei einem Vorsprechen für eine Rolle als Nacktschwimmerin eine neue Muse und verlässt die Familie: Julia Harrison wird unter dem Namen Fiona Richmond (Tamsin Egerton) das Zugpferd seines auflagenstarken Erotikmagazins „Men Only" und der Mittelpunkt seiner nächtlichen Eskapaden. Als Raymonds inzwischen erwachsene Tochter Debbie (Imogen Poots) aus der Schule fliegt, fördert er ihre künstlerischen Ambitionen und gibt ihr trotz fehlenden Talents eine Hauptrolle in einem seiner Stücke. Dass sie psychische Probleme hat und es mit den Drogen übertreibt, das übersieht er allerdings...