Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

The Killing

The Killing

Regie: Stanley Kubrick, USA 1956, 84 min, OmU (Englisch)


Eine Gruppe von Männern plant den großen Coup: den Überfall auf die Wettkasse einer Pferderennbahn. Die Habgier einzelner Bandenmitglieder und eine Reihe von banalen Zufällen machen den perfekt ausgetüftelten Plan jedoch zunichte. Mit seinem dritten Spielfilm lieferte der damals 28jährige Stanley Kubrick eine überzeugende Talentprobe: ein ebenso intelligenter wie packender Kriminalfilm, inszeniert mit kühler Präzision und einem Anflug von bitterer Ironie. (Lexikon des internationalen Films)


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.