Filmarchiv A-Z

Das li.wu. ist derzeit leider geschlossen.


Alle online gekauften Karten werden Ihnen automatisch rückerstattet.
Sie müssen nichts weiter unternehmen.

Wir hoffen, dass wir den Betrieb bald wieder aufnehmen können, darum bleibt der Spielplan unter Vorbehalt noch gültig.

Aktuelle Informationen dazu finden Sie umgehend hier auf unserer Webseite.

Bitte buchen Sie vorerst nicht online!

Sexarbeiterin

Sexarbeiterin

Regie: Sobo Swobodnik, BRD 2015, 96 min, keine FSK


Prostitution und Sexarbeit sind wie keine andere Berufsbranche von Klischees, Stereotypen und Ressentiments geprägt. In den Medien spielen im Diskurs um Sexarbeit in der Regel ausschließlich Zwangsprostituierte, drogenabhängige oder missbrauchte Sexarbeiterinnen eine Rolle. Dabei werden Sexarbeiterinnen nahezu immer als Opfer dargestellt. Der Film zeigt, dass es auch andere Sexarbeiterinnen gibt, die freiwillig und selbstständig ihrer Arbeit nachgehen.
Anschließendes Gespräch mit Gastsprecherin und Vertreterinnen der Beratungsstelle SeLA.- Beratungsstelle für Menschen in der Sexarbeit anlässlich des Welthurentages. Eine Veranstaltung in Kooperation mit Frauen helfen Frauen e.V.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.