Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Rückkehr ans Meer

Rückkehr ans Meer

Regie: Francois Ozon, Fkr. 2009, 90 min, DF, FSK 12


Mousse und Louis sind die Kinder reicher Eltern. Ihr Leben ist geprägt von Drogen und der Suche nach dem nächsten Kick. Als ihr Freund an einer Überdosis stirbt, bleibt Mousse schwanger zurück. Noch auf der Trauerfeier macht ihr Louis‘ Mutter unmissverständlich klar, dass alles andere als eine Abtreibung indiskutabel ist, doch Mousse will ihr Kind behalten. Sie zieht sich in ein Haus an der Atlantikküste zurück. Schon bald taucht Louis‘ schwuler Bruder Paul auf, der die Sichtweise seiner Familie nicht teilt und sich um Mousse kümmert. Die beiden kommen sich näher, obwohl sich Paul auf eine Affäre mit Mousses Nachbar Serge einlässt. Doch die Mutterrolle scheint ihr fremd...


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.