Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Ronja Räubertochter

Ronja Räubertochter

Regie: Tage Danielsson, Schweden 1984, 121 min, DF, FSK 6, empf. ab 9


In einer stürmischen Nacht wird sie geboren, Ronja, die Tochter von Räuberhauptmann Mattis. Und im anderen Teil der Burg bekommt auch die verfeindete Räuberbande Nachwuchs, Birk. Heimlich werden aus den Rivalen Freunde, ihre Väter können sich nicht ausstehen. Als Mattis dann den Sohn seines Feindes als Geisel nimmt, um den Auszug von Borka und seinen Räubern zu erzwingen, muss Ronja sich entscheiden. Sie zieht mit Birk in den Wald. Noch ist Sommer, aber der Winter kommt bestimmt…
Nach dem Roman von Astrid Lindgren


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.