Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Ridicule

Ridicule

Regie: Patrice Leconte, Fkr. 1996, 102 min, DF, FSK 12


Der aufrichtige Poncéludon kommt nach Paris an den Hof Ludwig XVI. Eigentlich will er nur die Pläne für die Trockenlegung eines Sumpfes vorlegen, doch um Gehör zu finden, muß er sich auf die höfischen Gepflogenheiten einlassen. So lernt er unter Anleitung eines erfahrenen, älteren Marquis die Intrigen und das lasterhafte Leben am Hofe kennen. Patrice Leconte (,Der Mann der Friseuse", ,Das Glück liegt in der Wiese") entwirft ein amüsantes Bild von Dekadenz, Niedertracht und Vergnügung am Vorabend der Französischen Revolution.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.