Filmarchiv A-Z

Phoenix
©

Phoenix

Regie: Christian Petzold, Deutschland 2014, 98 min, noch keine FSK


Im Juni 1945 wird Nelly, die Auschwitz überlebt hat, von ihrer ehemaligen Freundin Lene nach Berlin gebracht. Da ihr Gesicht schwer verunstaltet ist, unterzieht sich Nelly eine Gesicht-OP. Kurz darauf macht sie sich auf die Suche nach ihrem Mann Johnny. Dieser jedoch glaubt, dass seine Frau längst tot ist. Beim Wiedersehen kann er nicht glauben, tatsächlich seine Frau wiederzusehen. Er schlägt Nelly vor, in die Rolle seiner Frau zu schlüpfen, um dadurch an das Erbe der ermordeten Familie zu gelangen. Sie lässt sich darauf ein, wird ihre eigene Doppelgängerin. Hat Johnny sie geliebt? Hat er sie verraten?