Filmarchiv A-Z

Paul Watson – Bekenntnisse eines Öko-Terroristen
©

Paul Watson – Bekenntnisse eines Öko-Terroristen

Regie: Peter Jay Brown, USA 2011, 90 min, keine FSK


Mit seiner Dokumentation gibt Tierschützer und Filmemacher Peter Brown einen direkten Einblick in das Leben von Tierrechtsaktivisten auf hoher See. Der Film zeigt den Kampf der radikalen Gruppe Sea Shepherd Conservation Society unter der Führung des Aktivisten Paul Watson gegen die brutale und oft illegale Abschlachtung von Tieren in und um die Weltmeere. Die Crew-Mitglieder befahren unter der Totenkopffahne die Weltmeere und kämpfen oftmals auf sehr unorthodoxe Art und Weise gegen die Tierfänger. Der Regisseur hat Watsons Aktivitäten bereits seit 1982 mit der Kamera dokumentiert. In diesem Film verwendet er darüber hinaus älteres Archivmaterial. Brown ist dabei allerdings kein neutraler Beobachter, sondern ebenfalls Aktivist.