Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Nebraska

Nebraska

Regie: Alexander Payne, USA 2013,115 min, OmU (Englisch) und DF, FSK 6


Regelmäßig wird der Endsiebziger Woody zu Fuß an einer Ausfallstraße von der Polizei aufgegriffen und wieder nach Hause gebracht. Er besteht darauf, nach Nebraska zu gehen, um dort einen Millionengewinn abzuholen. Die Einwände seiner Familie, die Benachrichtigung sei nur ein üblicher Werbegag, um ein Abonnement zu verkaufen, lässt er nicht gelten. So macht sich sein Sohn David mit ihm auf zu ihrer vielleicht letzten gemeinsamen Reise. Unterwegs machen sie Station in dem kleinen Nest Hawthorne, Woodys Geburtsort. Wie ein Lauffeuer spricht es sich herum, dass Woody jetzt Millionär sei, und eine Menge Leute, auch Familie, wollen ihren Teil vom Gewinn…
In ruhigen Schwarz-Weiß-Bildern zeichnet der Film ein Portrait der amerikanischen Provinz in Zeiten der Krise, berührend und durchaus witzig. Nominiert für 6 Oscars.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.