Filmarchiv A-Z

Müllerstochter, Königin – Portrait der Schauspielerin Doris Kirchner
©

Müllerstochter, Königin – Portrait der Schauspielerin Doris Kirchner

Regie: Kirsten Poggendorff, BRD 2009, 50 min, keine FSK


Doris Kirchner war in den 50er Jahren eine bekannte Schauspielerin, sie stand gemeinsam mit Hans Moser, O.W. Fischer und Heinz Rühmann vor der Kamera. Gleichzeitig spielte sie an den großen Theatern in Wien, Graz oder Berlin. Später zog sie sich von den Bühnen zurück und übernahm in den 80ern eine kleine Schauspielschule in Hamburg.
Heute lebt sie auf einer Demenzstation, hat nach schwerem Kampf wieder ein Bewusstsein ihrer selbst und übernahm bei einem Theaterprojekt der Station die Regie.
Eine Veranstaltung zum Weltalzheimertag in Kooperation mit der Deutschen Alzheimergesellschaft, Landesverband M-V e.V. Anschließendes Filmgespräch mit der Regisseurin Kirsten Poggendorf