Filmarchiv A-Z

Monsieur Claude und seine Töchter
©

Monsieur Claude und seine Töchter

Regie: Philippe de Chauveron, Fkr. 2014, 97 min, DF und OmU (Franz.), FSK o.A.


Claude und seine Frau Marie wohnen in der französischen Provinz und haben vier Töchter. Ihre Familientraditionen sind ihnen heilig. Doch als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. Da kündigt die vierte Tochter an, einen französischen Katholiken zu heiraten. Doch der neue Schwiegersohn ist schwarz – und Claudes und Maries Toleranzvorrat ist restlos aufgebraucht. Culture-Clash-Komödie.