Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Manolo und das Buch des Lebens

Manolo und das Buch des Lebens

Regie: Jorge R. Gutierrez, USA 2015, Animationsfilm, 95 min, FSK 6, empf. ab 9


Manolo interessiert sich nicht für Stierkampf, was er nach der Vorstellung seiner Familie, einer Torero - Dynastie aber sollte. Er will nur Musik machen und so das Herz seiner angebeteten Maria erobern. Das versucht auch sein bester Freund Joaquin und führt zu einigen Komplikationen. Als sich dann noch zwei Götter mit einer Wette in den Konflikt einschalten, stirbt Manolo und durchlebt das Totenreich.
In der mexikanischen Mythologie wird unterschieden zwischen dem Reich der Erinnerten und dem der Vergessenen. Entsprechend farbenfroh bzw. düster wird es, nix für ganz Kleine!


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.