Filmarchiv A-Z

Magie der Moore
©

Magie der Moore

Regie: Jan Haft, BRD 2015, 99 min, FSK 0


Der Film lenkt den Blick auf eines unserer wichtigsten und schönsten Biotope: das Moor. Im Wechsel der Tages- und Jahreszeiten wird ein Ort am Übergang zwischen Wasser und Erde gezeigt, der eine einzigartige Vielfalt von Pflanzen- und Tierarten birgt. In fünf Jahren Drehzeit und an 80 Drehorten in ganz Europa entstanden Aufnahmen von Wölfen, Kranichen und Kreuzottern, aber auch von fleischfressende Sonnentau-Pflanzen und zierlichen Moospflanzen, deren Sporen krachend explodieren.