Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Mad Hot Ballroom

Mad Hot Ballroom

Regie: Marilyn Agrelo, USA 2005, 105 min, Dok.-Film, OmU (Englisch), FSK 6, empf. ab 10 J


Der Film begleitet drei Grundschulklassen aus Manhattan und Brooklyn bei ihrem zehnwöchigen Intensivkurs im gemeinnützigen Tanzprojekt „Dancing Classrooms“, in dem die Schüler die Grundlagen der Standardtänze lernen. Voller Begeisterung trainieren sie mit ihren Lehrern für ein großes Finale. Mit viel Schwung und einer unbeschreiblichen Mischung aus kindlichem Spaß und Coolness stellen sich die zum Teil aus schwierigen sozialen Verhältnissen stammenden Kinder der ungewöhnlichen Herausforderung.
Am 21.11.2006 um 8:30 mit anschließender Tanzstunde unter Leitung von Frau Marquardt, Konservatorium „Rudolf Wagner-Régeny" und am 27.11.2006 um 10:00 Uhr unter Leitung von Frau Vollmer, Tanzstudio „Dance“.
Unkostenbeitrag für die Tanzstunden: € 1,50


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.